f m
Copyright 2018 - by RPB GmbH Design © 2018 by T. Kopf * RPB GmbH * Industriestrasse 9 * 6841 Mäder * Tel.: +43(0)664/5222300 * office@europ-transfer.com * FN 479963d * ATU72674536 * Gerichtsstand Feldkirch

Allgemeine Geschäftsbedingungen

RPB GmbH "europ-transfer.com"
Industriestrasse 9
6841 Mäder / A
FN: 479963d
ATU72674536
 
Allgemeine Geschäftsbedingungen/Haftungsbestimmungen
Grundsätzlich haftet die Firma RPB GmbH "europ-transfer" 6841 Mäder /A nach den gesetzlichen Bestimmungen ausschließlich für Schäden, welche direkt mit der Firma in Zusammenhang stehen.
Für verpasste Abfahrtszeiten übernimmt "europ-transfer" keine Haftung. Die Firma lehnt auch dadurch entstehende Folge- und Mehrkosten kategorisch ab. Bei verpassten Abfahrtszeiten wird der volle Fahrpreis verrechnet beziehungsweise nicht rückerstattet. Ebenfalls werden für wetterbedingte Verspätungen, Staus, Straßenbau, Straßensperrungen und unverschuldete Geschehnisse von Dritten keine Haftung übernommen.
Für Gepäckstücke, deren Inhalt, für Tiere und Artikel jeglicher Art, elektronische Geräte und für diverse Waren und Güter haftet die Firma nicht.
 
Buchungsbestimmungen
1.) Betreiber der Internet-Buchungsplattform europ-transfer.com, ist die Firma RPB GmbH, Industriestrasse 9, 6841 Mäder.
 
2.) Transferfahrten können über Internet (Onlinebuchungen müssen in der Regel 24 Stunden vor Fahrtantritt bestellt werden), telefonisch oder per Fax gebucht werden. Reservierungen gelten erst nach schriftlicher Bestätigung durch "RPB GmbH" als fest gebucht! Treten unvorhergesehene Ereignisse wie Verkehrsstauungen, wetterbedingte Verspätungen oder ein Unfall usw. ein, muss evt. die betreffende Fahrt abgebrochen oder annulliert werden. Es wird durch "RPB GmbH" versucht, ein Ersatzfahrzeug zu stellen. Wartezeiten müssen in solchem Fall in Kauf genommen werden. Als Fahrpreis wird der vereinbarte Preis verrechnet!
 

3.) Durch Beauftragung und Bestätigung der RPB GmbH, kommt ein Beförderungsvertrag zustande. Die Beauftragung kann schriftlich, telefonisch, per Fax, Email oder Online erfolgen. Leistungsumfang und Beförderungspreis richten sich jeweils nach der gültigen Preisliste. Ein Anspruch auf Beförderung besteht grundsätzlich nur zur vereinbarten Zeit. Bitte achten Sie bei der Buchung darauf, dass Ihre Angaben über Abflugszeiten bzw. Ankunftszeiten mit den entsprechenden Daten auf Ihrem Flugticket sowie auf der Transferbestätigung übereinstimmen. Für die Folgen von Fehlangaben Ihrerseits haften wir nicht!

4.) Bei Änderungen Ihrer Abflugs/Ankunftszeiten informieren Sie uns bitte umgehend. Die Fahrgäste sind dazu verpflichtet, Umbuchungen, die nach Auftragserteilung stattfinden, schriftlich oder fernmündlich anzuzeigen. Bei Nichtanzeigen erlischt die Pflicht zur Beförderung.

5.) Für Unplanmäßigkeiten im Flugverkehr übernimmt die RPB GmbH, keinerlei Haftung. In solchen Fällen ist der Schadensverursacher haftbar zu machen. Haben Sie mehr als 45 Minuten Verspätung (nach Ihrer planmäßigen Landungszeit), ist die RPB GmbH, berechtigt, vom Beförderungsvertrag zurückzutreten. Es ist jedoch möglich, dass unser Fahrer auf verspätete Fahrgäste warten kann.

6.) Reservierungsfristen. Reservierungen sollten mindestens 48 Stunden vor Reiseantritt angemeldet werden. Für kurzfristige Anmeldungen stellen wir Ihnen gerne allfällig verbliebene Freiplätze zur Verfügung.

7.) Eine Beförderungs-Auftrags-Annahmepflicht besteht grundsätzlich nicht. Leistungsumfang und Beförderungspreis richten sich jeweils nach der gültigen Preisliste. Ein Anspruch auf Beförderung besteht nur zur vereinbarten Zeit. Der Kunde verpflichtet sich, etwaige Beanstandungen der Leistung unverzüglich der Zentrale von der RPB GmbH in Mäder schriftlich zur Kenntnis zu bringen, spätestens jedoch 1 Woche nach Beendigung der in Verbindung mit der Leistung getätigten Reise.

8.) Gewährleistung: RPB GmbH, haftet im Rahmen der Sorgfaltspflicht eines ordentlichen Kaufmanns für die gewissenhafte Vorbereitung der vereinbarten Fahrten und die ordnungsgemäße Erbringung der vertraglich vereinbarten Reiseleistung. Für die Folgen von Verspätungen unsererseits aufgrund von Verkehrsverdichtungen und Staus, sind wir nicht haftbar zu machen.

Wir haften gegenüber dem Kunden im Schadensfalle im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Soweit die Haftpflichtversicherung nicht eintrittspflichtig ist, beschränkt sich die Haftung von RPB GmbH, der Höhe nach auf das Dreifache des vereinbarten Gesamtfahrpreises. Wir haften im übrigen nur für grobes Verschulden. Sie haftet jedoch auch für einfache Fahrlässigkeit, wenn sie eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, der für den Kunden eine besondere Bedeutung zukommt. Etwaige Beanstandungen der Leistung und Beschwerden bitten wir unsere Kunden uns unverzüglich schriftlich mitzuteilen, spätestens aber 7 Tage nach Beendigung der in Verbindung mit der Leistung getätigten Reise.

9.) Für die Folgen von Verspätungen aufgrund von Verkehrsverdichtungen und Staus oder höherer Gewalt haften wir nicht! Die Haftung für die Folgen von Verspätungen infolge leichter Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen.

10.) Stornierungen/Umbuchungen: Beide Vertragsparteien steht ein Rücktrittsrecht gemäß den gesetzlichen Vorschriften zu.Rücktritt bei Transferfahrten:

bis 12 Tage vor Abreise: kostenlos

von 11 bis 5 Tage vor Abreise: 50%

ab 4 Tage vor Abreise: 100%

Umbuchungen bis 12 Tage vor Abreise sind kostenlos. Ab 9 Tage vor Abreise EUR 10,-

 
Angebote, Online-Preisabfrage und Preisliste
Unsere Angebote sind freibleibend. Für die Annahme des Vertrages und den Umfang der Leistung ist ausschließlich unsere schriftliche Auftragsbestätigung maßgebend. Mündliche oder telefonische Nebenabreden gelten nur bei ausdrücklicher schriftlicher Bestätigung durch uns. Alle von uns genannten Preise sind in EUR und sofern nicht anders ausdrücklich vermerkt ist, inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer zu verstehen. Preislisten sind ohne Gewähr. Für Druckfehler wird nicht gehaftet.
"europ-transfer" ist berechtigt Fahrten zu stornieren oder an andere Unternehmen weiter zu leiten. 
 
Zahlungsbedingungen
Sind keine anderen schriftlichen Vereinbarungen getroffen, ist das Entgelt für die durchgeführte Dienstleistung unmittelbar danach dem Lenker zu bezahlen. Skontoabzüge oder sonstige Abzüge werden nur im Rahmen und aufgrund schriftlicher Vereinbarungen anerkannt. Bei Zahlungsverzug durch den Besteller/Käufer sind wir berechtigt, Verzugszinsen in der Höhe von 9% jährlich zu verrechnen, hierdurch werden Ansprüche auf Ersatz höherer Zinsen nicht beeinträchtigt.
 
Erfüllungsort
6841 Mäder Industriestrasse 9
 
Gerichtsstand
Zur Entscheidung aller aus diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten ist das Landesgericht Feldkirch 6800 Feldkirch zuständig.
 
Rechtswahl
Es gilt österreichisches materielles Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen. Die Vertragssprache ist deutsch.
 
Rechtswirksamkeit
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und diejenigen des gesamten Rechtsgeschäftes nicht. Die unwirksame Bedingung ist durch eine solche zu ersetzten, die der unwirksamen Bedingung wirtschaftlich am nächsten kommt.
 
Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können, oder klicken Sie auf „Cookie-Einstellungen“, um Ihre Cookies selbst zu verwalten.
zur Datenschutzerklärung ich stimme zu ich stimme nicht zu